Qualifikationen

Regelmäßig geprüfter und zertifizierter Fachbetrieb

Die HO-MA Elektro Aggregate Service GmbH ist zertifiziert die Montage und andere Arbeiten im Bereich der Notstromtechnik durchzuführen. Unser Team und unsere Ingenieure sind seit Gründung des Unternehmens bestrebt, Arbeitsabläufe und -prozesse kontinuierlich zu optimieren. Auch die Hersteller unserer Stromaggregate unterziehen sich regelmäßigen Qualitätskontrollen.

So können wir Ihnen hochwertigste und nach den neuesten technischen Standards entwickelte Stromerzeuger anbieten. HO-MA ist zudem ein vom TÜV Süd und TÜV Rheinland überprüfter und zertifizierter Fachbetrieb. Als im Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis für öffentliche Aufträge eingetragener Betrieb sind wir ebenfalls präqualifiziert. Folgend können Sie sich unsere Qualifikationen herunterladen.

TÜV-Zertifikat DIN ISO 9001:2008

Im Dezember 2013 wurde ein Qualitätsmanagement-System nach DIN ISO 9001:2008 eingeführt. Durch dieses System kann HO-MA nachweisbar schnell und flexibel auf Veränderungen und Wünsche von Kunden und Märkten reagieren. Die Normen dieser DIN-Reihe bilden weltweit die Basis für Qualitätsmanagement bzw. -sicherung und sind das am weitesten verbreitete Normenwerk der ISO (International Organisation for Standardization, Quellennachweis: www.tuev-sued.de/ms-zert). » herunterladen

Zertifikat WHG TÜV

Für bestimmte Tätigkeiten (Instandhaltung, Reinigung usw.) dürfen nur qualifizierte Fachbetriebe beauftragt werden, um eine sachgerechte Ausführung und den Schutz der Umwelt zu sichern. Damit ein Unternehmen geprüfter Fachbetrieb nach WHG wird, müssen Geräte, Ausrüstung und sachkundiges Personal vorhanden sein, sodass die Anforderungen nach §62 Absatz 2 des WHG erfüllt sind. Hierfür lässt sich HO-MA mindestens alle zwei Jahre überprüfen (Quellennachweis: www.tuev-nord.de/de/wasser/fachbetriebe-whg-94249.htm). » herunterladen

Präqualifikation ULV Berlin

Unternehmen, die im Unternehmer- & Lieferantenverzeichnis für öffentliche Aufträge (ULV) eingetragen sind, gelten gemäß §6 der VOB/A bzw. §6 der VOL/A sowie §97 GWB als fachkundig, leistungsfähig, zuverlässig und gesetzestreu. Nach Überprüfung der fachlichen Eignung, wird das Unternehmen zertifiziert und eingetragen. Die ULV-Auskunft erleichtert so die Vergabe von öffentlichen Aufträgen (Quellennachweis: ssl.stadtentwicklung.berlin.de/ULVAuskunft/index.jsp). » herunterladen